DigitalPakt Schule_

Digitale Kompetenz für Schüler, Lehrer und Bildungseinrichtungen.

Mit dem DigitalPakt Schule wollen Bund und Länder für eine bessere digitale Ausstattung und Infrastruktur der Schulen sorgen. Dabei sollen den Schülern durch digitale Kompetenz die richtigen Weichen für die Gegenwart und Zukunft gestellt werden.

Mit der Fortschreitenden Digitalisierung der Gesellschaft ist diese Kompetenz von entscheidender Bedeutung für jeden, um digitale Medien selbstbestimmt und verantwortungsvoll nutzen zu können.
Der gekonnte Umgang mit digitalen Medien ist ein immer stärker geforderter Aspekt auf dem Arbeitsmarkt und trägt zum Erhalt von Gesellschaft, Demokratie und Wohlstand im 21. Jahrhundert bei.

Unsere Mission als IT Dienstleister ist es, die Schulen erfolgreich während der Vorbereitung und Umsetzung des DigitalPakts zu begleiten und zu unterstützen.
Wichtig ist es, nicht nur technische Geräte für pädagogische Konzepte zu erwerben, sondern das Thema technische Ausstattung ganzheitlich zu betrachten.
Vor der Beschaffung sollte deshalb auch über Wartung der Systeme, fortlaufende Schulung der Lehrkräfte und die Anbindung an das Internet nachgedacht werden

BESSERES LERNEN – durch digitale Medien?

Grundsätzlich lässt sich sagen, dass hinter jedem Lehrmittel ein Konzept stecken muss, denn die Hardware wie Digitale Tafeln, Tabletts oder Notebooks in der Schule schaffen noch keinen Mehrwert.
Informationen didaktisch gut an die Schüler zu vermitteln hat die höchste Priorität. Den Schülern kann wissen interessanter übermittelt werden.
Über ein Smartboard Beispielsweise kann der Unterricht interaktiver gestaltet werden, es können ohne weiteren Aufwand oder Probleme Videos abgespielt, PowerPoint Präsentationen gehalten oder Lehr-Software verwendet werden.

Durch Virtual Reality kann den Schülern zum Beispiel im Biologie Unterricht ein deutlicheres Bild des Unterrichtsstoffes vermittelt werden sowie Ggf. auch die Möglichkeit damit zu interagieren.
Man merkt, durch das Einbinden von digitalen Geräten werden die Möglichkeiten zu Unterrichten neu definiert und erweitert, während gleichzeitig der Umgang mit Technologie sowie Software geübt wird.
Besonders im Bereich der Naturwissenschaftlichen Fächern stellen digitale Lernmedien einen hohen Mehrwert für die Schüler bereit und helfen das Lehrniveau auf ein neues Level zu heben.

Doch Technologie ist nicht alles, Lehrer mit Engagement für die Digitalisierung sind unabdingbar denn ohne sie scheitert auch das beste Konzept.

UNSERE LEISTUNGEN

Voraussetzung für die Beantragung von Mitteln aus dem DigitalPakt Schule ist die Erarbeitung eines technisch-pädagogischen Konzepts. Wir begleiten Sie kompetent und umfassend bei der Erstellung Ihres Medienkonzepts und definieren die Ziele von Anfang an. Als einer der wenigen IT Dienstleister Bundesweit verfügen wir über die Microsoft Education Partner Zertifizierung. Diese berechtigt uns exclusiv Micrsoft Software wie, Office 365 Education, Windows 10 Education und weiter zu wesentlich günstigeren Preise anzubieten. Wir helfen Ihnen bei der Beantragung der Fördermittel, die der DigitalPakt für Schulen bereithält und bieten Ihnen ein integrales Konzept, das alle Aspekte der digitalen Schule beinhaltet:

FULL SERVICE

Wir unterstützt Schulen, Schulträger und Kommunen in ihren Beschaffungsprozessen und der Erstellung ihrer Medienentwicklungspläne. Für ein nachhaltiges Konzept sind unter anderem folgende Fragen zu beantworten:

Anhand solcher Fragestellungen reift und gedeiht das Konzept zur Medienentwicklung an Ihrer Schule. Als Full-Service-Provider übernehmen wir gerne die Analyse, Konzeption, Schulung und Wartung Ihrer IT-Infrastruktur. Von der ersten Idee, zur Antragsstellung und Ausarbeitung des Medienkonzepts bis hin zur Umsetzung und Betreuung sind wir an Ihrer Seite.

Während der gesamten Projektlaufzeit erhalten Sie ein Team welches für Sie zuständig ist und Fragen schnell beantworten kann, eine kundenspezifische Email-Adresse an verteilt die Anfragen auf das Team welches Sie betreut.

Ihr Konzept wird nur dann erfolgreich sein, wenn jeder überzeugt davon ist und bereit ist sich zu beteiligen. Insofern ist es wichtig, ein qualifiziertes Schulungskonzept zur Nutzung der Hard- und Software zu etablieren und zentrale Ansprechpartner bei Problemstellungen vorzufinden.

DEUTSCHLANDWEITE BERATUNG

Wir beraten Sie bei entsprechendem Potential gern vor Ort zum Förderantrag DigitalPakt Schule und erarbeiten mit Ihnen ein Individuelles Konzept zum Digitalen Klassenzimmers.

Konnten wir Ihr Interesse wecken?

Vereinbaren Sie einen Termin.

SONDERKONDITIONEN FÜR BILDUNGSEINRICHTUNGEN

Unseren Kunden aus dem Bildungssystem räumen wir interessante Sonderkonditionen ein. Dies gilt nicht nur für Hochschulen und Schulen, sondern selbstverständlich auch für Lehrer, Professoren, Dozenten und wissenschaftliche Mitarbeiter.

Da wir mit mehr als einem Hersteller zusammenarbeiten, finden wir immer die Lösung, die am besten zu Ihrem Konzept passt.

DigitalPakt Schule Sachsen-Anhalt Förderrichtlinie

Beim Landesinstitut für Schulqualität und Lehrerbildung Sachsen-Anhalt müssen die Anträge bis zum 30.06.2021 eingereicht werden.

Antragsannehmende Stelle:
Landesinstitut für Schulqualität und Lehrerbildung Sachsen-​Anhalt DigitalPakt Schule / LINDIUS
Riebeckplatz 9
06110 Halle (Saale)

Bewilligungsbehörde:
Landesverwaltungsamt Sachsen-​Anhalt
Referat 306 – Schulbau-​ und IKT-​Förderung
DigitalPakt Schule
Maxim-​Gorki-Straße 7
06114 Halle (Saale)

DigitalPakt Schule Förderrichtlinie

Im Allgemeinen kann gesagt werden, dass die Leistungen der Förderrichtlinie Bundesweit identisch sind. Die Unterschiede liegen dabei im Detail, denn jedes Bundesland hat eigene Vergabestellen und Fristen. Um Ihnen die Arbeit zu erleichtern haben wir für Sie einige Informationen bereitgestellt.

Sind wir nur in Sachsen-Anhalt tätig? Nein, unsere Kunden sind auch abgesehen vom DigitalPakt Schule Bundesweit verteilt. Vom Kleinstkunden bis hin zu mittelständischen Unternehmen.

Projektantragsverfahren weiter Bundesländer:

[wp_social_sharing social_options=’facebook,twitter,linkedin,‘ twitter_username=“ facebook_text=’Share on FaceBook‘ twitter_text=’Share on Twitter‘ linkedin_text=’Share on Linkedin‘ pinterest_text=“Share on Pinterest“ xing_text=“Share on Xing“ reddit_text=“Share on Reddit“ icon_order=’f,t,l,p,x,r‘ show_icons=’0′ before_button_text=“ text_position=“ social_image=“]