Tipps für
Microsoft Teams – steigende Effizienz garantiert _

Mit diesen einfachen Tipps für Microsoft Teams wird die Nutzung für Sie noch komfortabler und effizienter. Diese praktischen Informationen vereinfachen die Bedienung und helfen allen Mitarbeitern noch schneller und leistungsfähiger zu arbeiten. Warum Sie Microsoft Teams nutzen sollten und wie wir Ihnen bei der Einrichtung helfen, erfahren Sie hier!

Wir stellen die wichtigsten Tipps und Tricks für Microsoft Teams vor und erklären Ihnen die Vorteile!

1. Lesezeichen in Teams

Mit der Lesezeichenfunktion können Sie Nachrichten oder Anhänge speichern, um diese leichter wiederfinden zu können. Denn es kann schnell passieren, dass Sie den Überblick bei einer größeren Anzahl von Projekten verlieren. Das heißt, Sie müssen keine Zeit mehr damit verschwenden wichtige Nachrichten oder Dateien zu finden.

Entsprechend wählen Sie die gewünschte Nachricht zum Speichern aus und klicken auf die drei Punkte. Anschließend wählen Sie die Option „Diese Nachricht speichern“ aus. Genauso funktioniert diese Möglichkeit auch für Einzel- oder Gruppenchats: Einfach über den gewählten Chat gehen, die drei Punkte auswählen und die Option „Anheften” auswählen.

2. Rich-Text-Bearbeitung

Dieser Tipp verdeutlicht: Microsoft Teams ist nicht nur ein einfacher Messenger für Ihr Unternehmen. Sie können für Ihre Nachrichten einen eigenen Titel hinzufügen oder die Nachricht als wichtig kennzeichnen. Zudem sind andere Rich-Text-Optionen wie Hervorhebungen, Aufzählungspunkte und viele mehr möglich.

Die Möglichkeiten der Textbearbeitungen sind an Microsoft Word angelehnt. Jedoch ist der Bearbeitungsumfang geringer. Falls Sie bereits Erfahrung mit Word haben, wird Ihnen diese Option keine Schwierigkeiten bereiten.

Infolgedessen können Sie mit diesen Funktionen Ihren Kollegen schneller die wichtigsten Informationen oder Neuigkeiten mitteilen. Folglich tragen Sie Ihren Teil zur Verbesserungen der Übersichtlichkeit und schnellen Verbreitung wichtiger Informationen bei.

3. Microsoft Teams Shortcuts

Der Begriff Shortcuts stammt aus dem Englischen und bedeutet „Abkürzung”. Diese Abkürzung nimmt der Nutzer durch Tastenkombinationen. Durch das Drücken von mehreren Tasten werden verschiedene Befehle direkt ausgeführt. Die bekanntesten Shortcuts sind „Strg+C“ fürs Kopieren oder „Strg+V“ fürs Einfügen. Wir konzentrieren uns dagegen nur auf Microsoft Teams.

MS Teams Befehle für den Status

Mit dem Status in Microsoft Teams teilen Sie ihren Kunden oder Kollegen mit, ob Sie aktuell mit diesen kommunizieren können oder sich in einer Besprechung befinden. Das sind die Status-Optionen, die Bedeutungen und die Shortcuts:

Tipps für eine schnelle Navigation

Um schneller durch die Oberfläche zu navigieren, besitzt Microsoft Teams eine Reihe von Shortcuts. Als Basis dafür müssen Sie im Webbrowser immer die Taste „Strg“ nutzen. Falls sie MS Teams als native Anwendungen nutzen, drücken sie zusätzlich die Umschalttaste. Anschließend wählen Sie eine der folgenden Zahlen:

Mit diesen Abkürzungen kommen Sie mit nur einem Handgriff zur gewünschten Oberfläche. Die schnelle Navigation ist Ihnen sicher.

Shortcuts für Anrufe und Meetings

Nicht nur für die Oberfläche und Chat-Funktionen gibt es in Microsoft Teams Shortcuts. Auch Anrufe und Besprechungen besitzen Abkürzungen, die Ihnen die Arbeit erleichtern. Genauso wie für die Oberfläche müssen Sie die Taste „Strg“ und die Umschalttaste gedrückt halten. Anschließend wählen sie folgende Buchstaben:

Mit diesen Shortcuts wird Ihnen die Navigation von Microsoft Teams noch leichter fallen. Probieren Sie diese gleich bei der nächsten Möglichkeit aus!

4. Apps in MS Teams integrieren

Eine weitere wichtige Funktion, die man nicht ignorieren sollte, ist die Möglichkeit andere Applikationen in Microsoft Teams einzubinden.

Mit nur wenigen Klicks können Sie andere Anwendungen von Microsoft, aber auch Drittanbietern direkt in Microsoft Teams einbinden. Damit profitieren Sie von Funktionen, die nicht nativ von Teams unterstützt werden. Dazu klicken Sie auf der linken Sidebar entweder auf die Option „Apps“ oder nutzen die drei Punkte mit der Option „Dateien“. Anschließend fügen Sie die gewünschte App einfach hinzu.

Steigende Effizienz mit diesen Tipps garantiert!

Unabhängig von diesen Tipps und Tricks bietet Microsoft Teams viele weitere Funktionen, die Ihnen im Unternehmen helfen können. Besonders die steigende Zusammenarbeit und Kommunikation zwischen Ihren Mitarbeitern ist Ihnen garantiert.

Darüber hinaus waren viele Unternehmen aufgrund der Corona-Pandemie mehr oder weniger überfordert und mussten innerhalb kürzester Zeit zum Home Office wechseln. Das Ergebnis: viele Unternehmen konnten die Zusammenarbeit zwischen Ihren Mitarbeitern nicht mehr gewährleisten.

Unser Team bei Schmittel IT System kann Ihnen bei der Installation und Einbindung von Microsoft Teams (und das oft zusätzlich genutzte Office 365) weiterhelfen. Nehmen Sie dazu einfach Kontakt mit uns auf!