Outsourcing

7 Gründe
warum Outsourcing für Ihre IT lohnenswert ist _

Outsourcing ist eine Geschäftsstrategie bei der gewisse Aufgaben in einem Unternehmen an einen spezialisierten Anbieter ausgelagert wird. Häufig werden Buchführungsaufgaben, Kundenservice, Personalmanagement, aber auch technischer Support an andere Unternehmen vergeben.
Besonders im Zusammenhang mit IT-Support ist es für kleine und mittlere Unternehmen schwer eine gute IT-Abteilung aufzubauen, weshalb diese häufig lieber an fremde Unternehmen, die sich speziell auf IT-Dienstleistungen ausgelagert wird.

Doch welche Gründe sprechen für Outsourcing?
Outsourcing bietet eine Menge Vorteile, besonders für kleine und mittlere Unternehmen. Wenn Sie darüber nachdenken Ihren technischen Support auszulagern, dann lesen Sie die folgenden Gründe, warum dies eine gute Geschäftsstrategie ist.

1. Kostenreduktion

Die Reduzierung von Arbeitskosten, aber auch für technische Geräte ist einer der größten Gründe warum Unternehmen Ihre IT-Dienstleistungen auslagern. Ein anderes Unternehmen zu beauftragen, dass sich auf IT-Dienstleistungen spezialisiert hat, ist günstiger als eigenes IT-Personal einzustellen. Zusätzlich würde eigenes Personal gleichzeitig bedeuten, dass Sie häufig ihr Personal zu Beginn einarbeiten müssen und anschließend weiterbilden, damit Ihre Mitarbeiter, aber auch Ihr Unternehmen auf aktuellstem Stand bleibt.

Die Anschaffung der Geräte, die Sie für eine funktionierte IT-Abteilung benötigen und die Wartung von zusätzlicher Hardware versuchen hohe Kosten. Wenn Sie diese Faktoren outsourcen können und einen Service Management Vertrag mit Ihrem IT-Dienstleister abschließen, könne Sie mit jährlichen festgelegten Betriebskosten arbeiten.

2. Steigende Produktivität durch Outsourcing

Um Kosten einzusparen delegieren Unternehmen oft IT-Aufgaben an Ihre bestehenden Mitarbeiter. Dies führt meisten zu unzufrieden stellenden Ergebnissen, da den Mitarbeitern oft das notwendige Wissen fehlt, sondern gleichzeitig zu einer Verringerung der Produktivität Ihrer ursprünglichen Aufgaben. Anstatt das sich Ihre Mitarbeiter auf Ihre normalen Aufgaben konzentrieren, werden sie Ihre Zeit mit der Lösung von IT-Problemen verschwenden.

Zusätzlich kann das fehlende Wissen von Ihren Mitarbeitern dazu führen, dass Ihr gesamtes Unternehmen an Produktivität verliert aufgrund falscher Einstellungen. Besonders wenn Probleme auftreten, die normale, ungeschulte Mitarbeiter nicht umgehen können, führt das zu direkten, negativen Auswirkungen auf Ihre Unternehmen.

3. 24/7 Support für Ihre IT

Ihr Mitarbeiter arbeiten wahrscheinlich nicht 24 Stunden am Tag, aber dafür ist Ihr Netzwerk 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche immer aktiv. Besonders eine Infrastruktur, die durchgängig kontrolliert werden muss, sollten Sie IT-Spezialisten überlassen. Diese können im Notfall wahrscheinlich schneller reagieren als Ihre Mitarbeiter ohne fundiertem Wissen.

Inhouse-IT ist anfällig für Störungen, während einer der Vorteile von Outsourcing die garantiere Betriebszeit ist. Viele IT-Dienstleister unterstützen Sie dabei, dass die IT in Ihrem Unternehmen ohne Unterbrechung immer funktionstüchtig und erreichbar ist.

4. Größeres Leistungsspekturm

Der Umfang von IT-Wissen in Ihrem Unternehmen hängt von dem Wissen Ihrer Mitarbeiter ab. Wenn Sie nur eine Person mit grundlegenden IT-Kenntnissen beschäftigen, ist das unternehmerische Wissen begrenzt.

Die Dienstleistungen, die von ausgelagerten IT-Anbietern abgedeckt werden, sind sehr umfangreich. Dies soll sicherstellen, dass alle Ihre IT-Bedürfnisse erfüllt werden können, darunter zählen typische Dienstleistungen:

Jeder dieser IT-Dienstleistungsbereiche erfordert ein spezifisches Set an Fähigkeiten, Fachwissen und Kenntnissen, um erfolgreich zu sein, ist aber über ein seriöses IT-Unternehmen leicht zu erreichen.

5. Durch Outsourcing immer auf dem aktuellstem Stand

Die Sicherheit Ihrer Daten und der Daten Ihrer Kunden ist das A und O. Selbst große Unternehmen sind anfällig für Angriffe: 2014 verschafften sich Hacker erfolgreich Zugang zu den Daten von 76 Millionen Haushalten und 7 Millionen kleinen Unternehmen von JP Morgan (Quelle: manager-magazin.de).

Um Ihre Daten sicher zu halten, müssen Sie jedoch über die neuesten Technologien und das Wissen von Branchenexperten verfügen. Sie und Ihre Mitarbeiter müssen mit den Industriestandards auf dem Laufenden sein, was für einen kleinen Anbieter schwer zu bewerkstelligen sein könnte.

Outsourcing löst dieses Problem. Es ist ihre Aufgabe, die neuesten Technologien zu beschaffen und ihre Mitarbeiter regelmäßig zu schulen, so dass Sie das nicht tun müssen. Der Zugriff auf diese wird auch sicherstellen, dass Ihre Systeme reibungslos funktionieren.

6. Kein neues Personal wird benötigt

Ein weiterer Grund für das Outsourcing ist, dass der Prozess der Einstellung von neuen Mitarbeitern komplett entfällt. Die Rekrutierung ist zeitaufwendig und herausfordernd. Insbesondere für einen Personalverantwortlichen, der nicht weiß, welche Fähigkeiten das Unternehmen bei einem potenziellen Mitarbeiter suchen sollte.

Das Fehlen des richtigen Wissens birgt das Risiko, Mitarbeiter einzustellen, die nicht über die richtigen technischen Fähigkeiten für die jeweilige Rolle verfügen. Die Personalabteilung ist möglicherweise nicht einmal in der Lage, die Rolle richtig zu definieren, wenn sie nicht weiß, was sie braucht.

7. Fokus auf Ihr Unternehmen

Wenn Sie die IT in Ihrem Unternehmen outsourcen, müssen Sie sich keine Gedanken mehr über die Sicherheit und Funktionsfähigkeit Ihres Systems machen. Dadurch können Sie sich auf das wesentliche konzentrieren: Ihr Geschäft weiter ausbauen. Auch Ihre Mitarbeiter können ohne Netzwerkunterbrechungen Ihr Bestes für das Unternehmen zu geben.

Sie können sich auf die Verbesserung Ihrer Produkte und Dienstleistungen konzentrieren, während sich das ausgelagerte IT-Team um die technischen Probleme kümmern. Dadurch können Sie und Ihr Mitarbeiter ohne Sorgen weiterarbeiten.

Outsourcen Sie Ihre IT noch heute – wir helfen Ihnen!

Wenn Sie diese Vorteile auch für Ihr Unternehmen haben möchten, sollten Sie jetzt zum Outsourcing für Ihre IT greifen. Kontaktieren Sie uns und lassen Sie uns gemeinsam eine Lösung finden, die auf den aktuellen Anforderungen Ihres Unternehmens basiert.