Schmittel IT Systems

Microsoft

Produkte und Dienste des Herstellers. 

Microsoft Produkte

  • Microsoft Azure

Microsoft Azure ist Microsofts Public Cloud Plattform. Azure stellt viele Cloud Dienste bereit unter anderem Computing, Analytics, Storage, Netzwerke und vieles mehr. Mit Azure lässt sich eine hochverfügbare hybrid Umgebung realisieren. Buchen Sie mit uns und erhalten Sie einen Preisvorteil, einen Azure Experten und zahlen Sie wie gewohnt auf Rechnung. Erhalten Sie außerdem zugriff auf die Best Practices und Lizenzfragen in Azure. 

  • Microsoft CALs und CAL Suite

CAL steht für Client Access License. Einfach gesagt CALs werden benötigt, wenn Benutzer oder Geräte auf verschiedene Dienste zugreifen. Es gibt sowohl DeviceCALs (Gerätebasierte Zugriffslizenz) und UserCALs (Personenbasierte Zugriffslizenz). User und Device CALs dürfen gemischt werden, bei einer Lizenzprüfung muss die Lizenzierung logisch sein. 

CAL Suite sind in Paketen zusammengefasste Zugriffslizenzen. CAL Suites bieten Preisvorteile gegenüber dem Kauf einer einzelnen CAL

Beispiel: 

Fabricam GmbH hat zwei bereiche Produktion und Verwaltung (Geschäftsführung, Vertrieb, Buchhaltung). In der Produktion arbeiten 100 Personen die an 10 Computern arbeiten. In der Verwaltung arbeiten 15 Personen. Einige Benutzer haben mehrere Geräte. Für die Produktion eigenen sich in diesem Beispiel 10 DeviceCALs. Für die Verwaltung sollten 15 UserCALs gekauft werden. 

  • Microsoft EMS (Enterprise Mobility + Security)

Microsoft Enterprise Mobility & Security bietet Ihnen den perfekten Rundum-Schutz für Ihre Anwendungen. Die Online-Lösung ermöglicht das sichere und produktive Arbeiten Ihrer Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen auf ihren Endgeräten sowie die Nutzung der installierten Apps. Vertrauliche Unternehmensdaten bleiben jederzeit geschützt.

Microsoft Exchange ist ein E-Mail Server mit vielen Zusatzfunktionen wie Kalender, Kontakt, Terminplanungsfunktionen. Alle Inhalte E-Mails, Kalender und Kontakte sind auf allen Geräten synchronisiert. Viele Office 365 und Microsoft 365 Abonnements enthalten Exchange Online. Der Dienst kann aber auch separat gebucht werden. 

  • Microsoft Intune

Intune ist eine Lösung aus dem Bereich MDM (Mobile Device Management). Intune ist eine Dienst zur Verwaltung und Kontrolle von allen Endgeräten. (Notebooks, Laptops, Computer, MacBooks, Android Smartphones, Apple IPhones) Mittels Intune lassen sich unter anderem automatisiert Richtlinien und Anwendungen auf vielen Geräten verteilen. Anwendungen können gesperrt werden. Die Geräte bei Verlust aus der ferne gesperrt und gelöscht werden. 

Es gibt viele verschiede Micosoft 365 Abonnements die für unterschiedliche Unternehmen ausgelegt sind und sich in dem Leistungsumfang erheblich unterscheiden. 

Die Microsoft 365 Abonnements für KMUs beginnen mit Microsoft 365 Business (Basic, Apps for Business, Standard und Premium)

Unternehmen die mehr als 300 Lizenzen benötigen müssen auf die Enterprise Pläne ausweichen. Hier hat Microsoft zwei unterschiedliche Lizenzen Microsoft 365 E(1, 3 und 5) und Office 365 E(1, 3 und 5). Die Microsoft 365 E Pläne bieten ein deutlich höheren Leistungsumfang als die Office 365 E Pläne. 

  • Office 365 Pläne

Die Office 365 Pläne sind das Pendant zu den Microsoft 365 Business Plänen.

  • Office 365 E für Großunternehmen
  • Office 365 A für Schulen, Universitäten und Hochschulen

Früher hießen alle Pläne Office 365. 2020 hat Microsoft einige Pläne umbenannt und die Unterteilung etwas logischer gestaltet. 

Folgende Abonmennts für KMU (bis zu 300 Mitarbeitern) wurden umbenannt:

  • Office 365 Business Essentials wurde zu Microsoft 365 Business Basic
  • Office 365 Business wurde zu Microsoft 365 Apps for Business
  • Office 365 Business Premium wurde zu Microsoft 365 Business Standard
  • Microsoft 365 Business wurde zu Microsoft 365 Business Premium

Das folgende Abonemmetn für Großunternehmen (über 300 Mitarbeiter) wurde ebenfalls umbenannt
Office 365 ProPlus wurde zu Microsoft 365 Apps for Enterprise

  • Microsoft 365 Defender 

Microsoft 365 Defender ist eine vereinheitlichte Enterprise-Defense-Suite, die Erkennung, Verhinderung, Untersuchung und Reaktionen auf Endpunkte, Identitäten, E-Mails und Anwendungen systemweit koordiniert, um integrierten Schutz vor komplexen Angriffen zu bieten.

  • Microsoft SharePoint Server 

Sharepoint ist Microsofts Plattform für Zusammenarbeit und den Austausch von Dateien. Dokumente, Wissen und Unternehmensnachrichten lassen sich bequem teilen. Sharepoint ist Bestandteil des Intranets. Sharepoint steht sowohl als On-Premises als auch Cloud Variante zur Verfügung.

  • Microsoft SQL Server

Der Microsoft-SQL-Server ist ein Datenbankserver für die Speicherung und Verarbeitung großer Datenmengen. Neben den klassischen SQL Server Standard und Enterprise gibt es noch die Möglichkeit den SQL Sever als Azure Dienst zu betreiben. Die On-Premises Server kann unterschiedlich lizenziert werden CAL und Core stehen zur Auswahl.

  • Microsoft System Center Configuration Manager
  • Microsoft Visio
  • Microsoft Windows 10 und 11
  • Microsoft Windows Server 2019 und 2022
  • Windows 10/11 Autopilot

AutoPilot ist ein Bestandteil des Mobile Device Management (MDM) mit Microsoft Intune. Es ermöglicht das automatisierte Deployment von Windows 10 und 11 Geräten. Das Autopilot greift auf ein vorher erstelltes Systemabbild zurück. Wenn jetzt ein neues Gerät bestellt wird, bekommen Sie die Device-ID mitgeteilt. Diese muss im Portal eingetragen werden. Wenn das Gerät gestartet wird und sich mit dem Internet verbindet, dann werden alle Programme und Einstellungen aus dem vorher erstellen Systemabbild auf den neuen Computer übertragen. Das Gerät muss nicht mehr durch die IT, sondern kann direkt an den Endnutzer ausgehändigt werden.

Lizenzprogramme

  • Cloud Solution Provider (CSP)
  • Open Value